0
Welche Mitarbeiter kommen nach dem Lockdown zurück, fragt sich Mareike Bleeke, Betriebsleiterin im Stahlberg. - © Sarah Jonek
Welche Mitarbeiter kommen nach dem Lockdown zurück, fragt sich Mareike Bleeke, Betriebsleiterin im Stahlberg. | © Sarah Jonek

Virus hinterlässt Spuren Ein Jahr Corona: Welche Höhen und Tiefen Menschen in OWL erlebt haben

Als vor einem Jahr die ersten Fälle in Deutschland gemeldet wurden, lag das außerhalb jeder Vorstellung. Inzwischen hat Corona das Leben weltweit radikal verändert und auch in OWL Spuren hinterlassen.

Martin Krause
Katharina Thiel

Mareike Köstermeyer

Matthias Bungeroth

Anneke Quasdorf

Ostwestfalen-Lippe. Läden dicht, Schulen geschlossen, Ausgangssperre: Als vor einem Jahr die ersten Fälle in Deutschland gemeldet wurden, lag das außerhalb jeder Vorstellung. Inzwischen hat Corona das Leben weltweit radikal verändert und auch in OWL Spuren hinterlassen. Dass nicht alles schlecht war, haben uns Menschen aus der Region verraten.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG