Das Zahl der Todesfälle im Pandemiejahr 2020 in NRW liegt vielerorts über denen von 2019. - © picture alliance / Andreas Franke
Das Zahl der Todesfälle im Pandemiejahr 2020 in NRW liegt vielerorts über denen von 2019. | © picture alliance / Andreas Franke
NW Plus Logo Laut Statistik

Corona: Deutlich mehr Tote in NRW 2020 - in OWL nicht überall

Die Pandemie schlägt sich klar im Vergleich mit Zahlen von 2019 klar in der Statistik nieder. Für den Vergleich mit dem Grippejahr 2018 ergibt sich für OWL ein differenziertes Bild.

Angela Wiese

Düsseldorf. Wegen der Corona-Pandemie sind im vergangenen Jahr insgesamt mehr Menschen in Nordrhein-Westfalen gestorben als in den Vorjahren. 2020 seien etwa 213.000 Sterbefälle aller Art registriert worden und damit circa 6.500 mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistikamt IT.NRW auf der Basis vorläufiger Zahlen mit. Im Dezember 2020 starben in NRW den Angaben zufolge 21.177 Menschen, im Dezember 2019 waren es 18.072 Menschen. Üblicherweise sterben im Monat Dezember stets mehr Menschen als im November...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG