NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. - © Picture Alliance
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. | © Picture Alliance
NW Plus Logo NRW-Schulministerin zur Pandemiebekämpfung

Gebauer lobt Digitalisierung an Schulen - es ist aber noch viel zu tun

Yvonne Gebauer (FDP) lobt den Kurs des Landes, während die Opposition Perspektiven vermisst.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Wer Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) im Schulausschuss zuhörte, konnte den Eindruck bekommen, dass es eine Krise gar nicht gibt. Im Distanzunterricht sei man deutlich weiter als im März, freute sie sich. Und die überwiegende Mehrheit der Schulen habe sich gut auf die Umstellung vorbereitet. Auch über die Digitalisierung an Schulen fand die Schulministerin positive Worte: Diese habe das Land seit 2017 so stark vorangetrieben wie nie zuvor – das komme „uns heute zugute." Die Schulpattform Logineo NRW werde inzwischen von 1...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG