Die Pandemie hält Ostwestfalen-Lippe weiterhin fest im Griff. - © Pixabay
Die Pandemie hält Ostwestfalen-Lippe weiterhin fest im Griff. | © Pixabay
NW Plus Logo Hohe Opferzahl

Wieder 23 Corona-Tote in der Region

Die hohen Infektionszahlen fordern ihren Tribut. Bei der Ansteckungsrate überschreitet OWL einen symbolischen Wert.

Martin Fröhlich

Bielefeld. Auch einen Tag vor dem Weihnachtsfest ist keine Entspannung an der Corona-Front in OWL zu erkennen. Im Gegenteil. 748 Neuinfektionen meldet das Robert-Koch-Institut für die Region. Vor einer Woche waren es nur 663. Zum ersten Mal hat Ostwestfalen-Lippe die Quote von zwei Prozent bei der Ansteckungsrate in der Bevölkerung überschritten - mit insgesamt 41.710 Positiv-Fällen bei 2,055 Millionen Einwohnern. Damit hat sich mehr als jeder 50. Einwohner bereits infiziert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG