0
Einige wenige Gemeinden halten an ihren Gottesdienstplänen für Weihnachten noch fest. - © Ralf Bittner
Einige wenige Gemeinden halten an ihren Gottesdienstplänen für Weihnachten noch fest. | © Ralf Bittner

Kurz vor Heiligabend Trotz Kritik: NRW erlaubt weiterhin Weihnachtsgottesdienste

Trotz lauter werdender Forderungen, alles abzusagen, bleibt die Landesregierung bei ihrer Haltung.

22.12.2020 | Stand 22.12.2020, 12:37 Uhr

Düsseldorf (KNA). In Nordrhein-Westfalen sind Weihnachtsgottesdienste unter strengen Corona-Auflagen weiterhin grundsätzlich möglich. "Es bleibt dabei, dass die Landesregierung, wie das auch in anderen Ländern passiert, keine Gottesdienste untersagen wird", sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Dienstag in der Landespressekonferenz in Düsseldorf. Er habe mit dem evangelischen rheinischen Präses Manfred Rekowski und dem katholischen Erzbischof von Köln, Rainer Maria Woelki, sowie weiteren Kirchenvertretern gesprochen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG