0
Der Testlauf im Impfzentrum Essen, das mit zwölf sogenannten «Impfstraßen» eines der größten in NRW ist, fand nur mit einer Handvoll Testpersonen statt. - © Symbolbild: pixabay
Der Testlauf im Impfzentrum Essen, das mit zwölf sogenannten «Impfstraßen» eines der größten in NRW ist, fand nur mit einer Handvoll Testpersonen statt. | © Symbolbild: pixabay

Aufbau von Corona-Impfzentren im Plan - Fachpersonal steht bereit

Innerhalb weniger Wochen haben die Kommunen in NRW 53 Impfzentren aufgebaut. Nächste Woche sollen sie fertig werden. Auch medizinisches Personal steht bereit. Losgehen kann es aber noch nicht - ein Impfstoff ist noch nicht zugelassen.

13.12.2020 | Stand 13.12.2020, 13:59 Uhr

Essen (dpa). Die Einrichtung der 53 Corona-Impfzentren in NRW ist auf der Zielgeraden. Das Land NRW hatte die Kreise und Städte angewiesen, die Zentren bis zum 15. Dezember betriebsbereit aufzubauen. Die beiden Kassenärztlichen Vereinigungen in NRW sind zuversichtlich, dass sie für die Impfzentren genügend Ärzte und medizinisches Fachpersonal zur Verfügung stellen können.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG