NW News

Jetzt installieren

0
Die ICE-Strecke zwischen Bielefeld und Hannover soll zur Schnelltrasse werden. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Die ICE-Strecke zwischen Bielefeld und Hannover soll zur Schnelltrasse werden. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Schnellzugverbindung Bahnstrecke Bielefeld-Hannover: Grüne fordern mehr Transparenz

Der Verlauf der Schnellzugverbindung zwischen Bielefeld und Hannover bleibt weiter offen. Die Grünen fordern Transparenz bei der Entscheidung. Die SPD macht sich weiter für eine sechste Variante stark.

Juliet Ackermann
04.12.2020 | Stand 04.12.2020, 18:21 Uhr

Berlin/Bielefeld. Der Planungsauftrag des Bundes an die Deutsche Bahn, eine neue Schnellzugverbindung zwischen Bielefeld und Hannover einzurichten, sorgt weiter für Diskussionen. Nun melden sich auch die Grünen zu Wort. „Absolut notwendig" sei es, das weitere Verfahren maximal transparent zu gestalten, fordern die Grünen in einer offiziellen Erklärung. „Dafür braucht es die umfassende Beteiligung der Menschen in den jeweiligen Regionen auch hier bei uns. Diese Beteiligung muss jetzt kommen. Denn wir müssen versuchen, alle mitzunehmen", äußert sich die regionale Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann.

Mehr zum Thema