0
Auf die rechtsextremen Chats bei der Polizei stießen die Ermittler im September 2020. - © Andreas Frücht (Symbolbild)
Auf die rechtsextremen Chats bei der Polizei stießen die Ermittler im September 2020. | © Andreas Frücht (Symbolbild)

Laut Medienbericht Rechte Polizeichats in NRW: Zwei Mitglieder in Sat1-Serie als Darsteller

27.11.2020 | Stand 27.11.2020, 08:43 Uhr

Köln. Zwei Mitglieder einer rechtsextremen Chatgruppe einer Polizeiwache in Mülheiman der Ruhr sollen in einer Reality-TV-Serie mitgespielt haben. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Demnach wirkten beide Beamte unter Aliasnamen häufig in der Sat1-Sendung "Ruhrpottwache" mit. Eine Sprecherin des Senders betonte auf Anfrage der Zeitung, dass die Polizisten derzeit nicht mehr aktiv seien.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG