Risikogruppen sollen erst geimpft werden. - © picture alliance / Eibner-Pressefoto
Risikogruppen sollen erst geimpft werden. | © picture alliance / Eibner-Pressefoto

NW Plus Logo NRW-Gesundheitsministerium Massenimpfung in NRW wohl erst ab Mitte 2021

Für eine Frühphase der Impfung kommen demnach vulnerable Personengruppen infrage.

Florentine Dame
Oliver Auster

Volker Danisch

Düsseldorf (dpa). Das NRW-Gesundheitsministerium geht davon aus, dass Massenimpfungen gegen das Coronavirus im Land erst Mitte 2021 beginnen. In einer Frühphase ab Mitte Dezember könnten zunächst vulnerable Personengruppen und medizinisches Personal in Krankenhäusern sowie Pflegekräfte in Heimen geimpft werden, ab März auch Beschäftigte der kritischen Infrastruktur sowie ambulantes medizinisches Personal und ambulante Pflegekräfte. Das geht aus einer „Skizze zur Impforganisation in Nordrhein-Westfalen" hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group