0
Kitas sollen wie Schulen in der Pandemie möglichst offen gehalten werden. - © Christoph Soeder/picture alliance/dpa
Kitas sollen wie Schulen in der Pandemie möglichst offen gehalten werden. | © Christoph Soeder/picture alliance/dpa

Kinder in Quarantäne Corona: SPD fordert Gebühren-Befreiung bei geschlossenen Kitas

Eine Corona-Quarantäne sei für die Familien ohnehin sehr belastend, da sollten nicht auch noch Gebühren für Kita und Tagespflege als zusätzliche Last hinzukommen, findet SPD-Politiker Dennis Maelzer.

Lothar Schmalen
19.11.2020 | Stand 19.11.2020, 12:52 Uhr

Düsseldorf. Die SPD im Düsseldorfer Landtag fordert, dass Eltern für Kinder, die wegen Teil- oder Vollschließungen von Kitas nicht in den Kindergarten gehen können, auch keine Kita-Gebühren bezahlen müssen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG