0
Für Montag, 19. Oktober, ruft Verdi zu landesweiten Streiks im Nahverkehr auf. - © Symbolfoto: Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Für Montag, 19. Oktober, ruft Verdi zu landesweiten Streiks im Nahverkehr auf. | © Symbolfoto: Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

Mobilität Gewerkschaft ruft zu Warnstreiks im Nahverkehr auf

Am Montag sollen Busse und Bahnen in den Depots bleiben. In großen Städten, wie etwa in Bielefeld, sollen nur Kundenzentren bestreikt werden.

Sebastian Beeg
16.10.2020 | Stand 18.10.2020, 08:46 Uhr

Düsseldorf. Für den kommenden Montag und Dienstag ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Nordrhein-Westfalen Beschäftigte der kommunalen Nahverkehrsbetriebe ganztägig zum Warnstreik auf. Die Gewerkschaft erwartet erneut flächendeckende Auswirkungen im Fahrdienst. Vor allem in Großstädten treten jedoch gezielt nur Beschäftigte im Servicebereich in den Streik.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group