Brückenbauarbeiten an der A 1 bei Gevelsberg - hier eine Aufnahme aus dem Frühjahr - behindern den Verkehr am kommenden Wochenende. - © picture alliance
Brückenbauarbeiten an der A 1 bei Gevelsberg - hier eine Aufnahme aus dem Frühjahr - behindern den Verkehr am kommenden Wochenende. | © picture alliance
NW Plus Logo Verkehr

Start in die Herbstferien: Wo in NRW das höchste Stau-Risiko droht

In Deutschland gibt es rund 800 Baustellen auf den Autobahnen.

Matthias Bungeroth

Bielefeld. Vieles ist unsicher in Corona-Zeiten. Doch eines startet wie geplant: Am kommenden Wochenende beginnen in Nordrhein-Westfalen die 14-tägigen Herbstferien. „Der ADAC Ostwestfalen-Lippe erwartet in NRW viel Verkehr auf den Autobahnen", sagt Sprecher Ralf Collatz. Gerade Richtung Norden rechnet der Experte mit besonders viel Verkehr. Denn: „In sieben Bundesländern (Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland) starten Autofahrer in den Herbsturlaub, in vier Bundesländern (Hamburg, Hessen, Schleswig-Holstein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema