Auf verkaufsoffene Sonntage im Winter, so wie hier in Bielefeld im November 2019, setzen Einzelhändler in diesem Jahr große Hoffnungen. - © Christian Weische
Auf verkaufsoffene Sonntage im Winter, so wie hier in Bielefeld im November 2019, setzen Einzelhändler in diesem Jahr große Hoffnungen. | © Christian Weische
NW Plus Logo Handel

NRW erlaubt Sonntagsverkauf im Advent: Verdi in OWL kündigt Klagen an

Die Landesregierung will das Weihnachtsgeschäft mit vier verkaufsoffenen Sonntagen im Dezember entzerren, um Corona-Infektionen zu vermeiden. Verdi kündigt bereits Klagen an, wenn Geschäfte ohne Anlässe wie Feste oder Märkte öffnen.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Düsseldorf/Bielefeld. In der Adventszeit dürfen Geschäfte in NRW sonntags öffnen. Zur Entzerrung des Weihnachtsgeschäfts soll es laut der Landesregierung am 29. November, am 6., 13. und 20. Dezember sowie am 3. Januar 2021 verkaufsoffene Sonntage geben. Verdi kündigt bereits Klagen an, falls Städte ohne Anlass Sonntagsöffnungen planen. Allerdings handelt es sich aktuell nicht wie zuletzt um einen Erlass mit Bezug auf das Ladenöffnungsgesetz NRW, sondern ist Teil der Corona-Schutzverordnung, weshalb der Handelsverband OWL davon ausgeht, dass die Verordnung rechtssicher ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema