0
Als der Kran sie am Paderborner Flughafen vom Tieflader hebt, darf die alte Tante ein letztes Mal in die Luft gehen. - © Meiko Hasselhorst
Als der Kran sie am Paderborner Flughafen vom Tieflader hebt, darf die alte Tante ein letztes Mal in die Luft gehen. | © Meiko Hasselhorst

Berühmtester Flugzeugoldtimer Deutschlands Tante Jus letzte Reise endet am Flughafen Paderborn

Die Quax-Flieger aus Paderborn nehmen den berühmtesten Flugzeug-Oldtimer Deutschlands unter ihre Fittiche. Am Samstagmorgen fand der Schwertransport von Bremen in die neue Heimat statt.

Meiko Haselhorst
28.09.2020 | Stand 28.09.2020, 20:42 Uhr

Paderborn/Bremen. Am Ende hakt es doch noch ein bisschen: Ein Eingangstor am Flughafen knallt gegen den Tieflader und beschädigt um ein Haar den Wellblechrumpf des 84-jährigen Flugzeugs. Dann müssen wider Erwarten noch zahlreiche Löcher in ein Stahlgerüst gebohrt werden, um den Koloss vom Hänger zu hieven – die Anwesenden am zugigen Hangar beginnen zu frösteln. Aber am Ende wird alles gut: „Tante Ju" bekommt ihren Platz in der Halle, die Gäste jubeln und klatschen. Ein echter Höhepunkt im „Quax"-Vereinsleben.

Empfohlene Artikel