0
Ein Schülerin wäscht sich vor Beginn des Unterrichts am ersten Schultag nach den Sommerferien an einer Schule in Schleswig-Holstein die Hände. - © picture alliance/dpa
Ein Schülerin wäscht sich vor Beginn des Unterrichts am ersten Schultag nach den Sommerferien an einer Schule in Schleswig-Holstein die Hände. | © picture alliance/dpa

Schulstart Maskenpausen, Hitzefrei, Lüften - Schule in NRW beginnt

Das wird ein denkwürdiger Start ins neue Schuljahr: Wegen der Corona-Pandemie müssen Tausende Schüler in NRW bei Sommerhitze Masken im Unterricht tragen. Wenigstens gibt es noch Hitzefrei.

Dorothea Hülsmeier
12.08.2020 | Stand 12.08.2020, 12:17 Uhr

Düsseldorf. Hitze, Maske, Schwitzen: Der Schulstart in Nordrhein-Westfalen wird für rund 2,5 Millionen Schüler und mehr als 200.000 Lehrer an diesem Mittwoch zur Belastungsprobe. Landesweit kehren die 5.500 Schulen nach monatelanger coronabedingter Zwangspause in den Regelbetrieb zurück. Zum Start des neuen Schuljahres unter Pandemie- und Hitze-Bedingungen forderte das Schulministerium die Schulen auf, „Maskenpausen" zu organisieren. Ministerin Yvonne Gebauer (FDP) lockerte zudem die Hitzefrei-Regelungen.

realisiert durch evolver group