Kliniken rüsten sich wieder für mehr Corona-Patienten. - © picture alliance/dpa
Kliniken rüsten sich wieder für mehr Corona-Patienten. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Gesundheit Kliniken in NRW wappnen sich für steigende Zahl an Corona-Patienten

In Teilen der Gesellschaft macht sich Sorglosigkeit breit im Umgang mit dem Coronavirus. Die Zahl der Neuinfektionen zieht spürbar an – auch in NRW. Die Krankenhäuser treffen Vorkehrungen für einen wieder ansteigenden Behandlungsbedarf.

Bettina Grönewald

Düsseldorf. Angesichts steigender Neuinfektionszahlen rüsten sich die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen dafür, wieder mehr Corona-Patienten behandeln zu müssen. Das berichtete der Präsident der Krankenhausgesellschaft NRW, Jochen Brink, in Düsseldorf. „Erste Anzeichen deuten darauf hin." Im Ruhrgebiet etwa, wo das Robert Koch-Institut (RKI) stark steigende Zahlen vermeldet habe, hätten inzwischen wieder viele Krankenhäuser Besuchsverbote aussprechen und planbare Operationen verschieben müssen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group