0
Im Düsseldorfer Hauptbahnhof hat nach Angaben der Bundespolizei ein Brandsatz gebrannt. - © picture alliance
Im Düsseldorfer Hauptbahnhof hat nach Angaben der Bundespolizei ein Brandsatz gebrannt. | © picture alliance

Hinweise auf Brandstiftung Düsseldorfer Hauptbahnhof evakuiert: Unbekannter hantiert mit Feuer

Die Bahn hatte den Zugverkehr nach eigenen Angaben gegen 8.50 Uhr komplett eingestellt.

31.07.2020 | Stand 31.07.2020, 15:05 Uhr

Düsseldorf (dpa). Nach einer versuchten Brandstiftung im Düsseldorfer Hauptbahnhof ist das Gebäude am Freitag komplett geräumt worden. Zeugen hatten nach Polizeiangaben beobachtet, wie ein Mann am Morgen eine Scheibe einschlug und eine Flüssigkeit in einem Modegeschäft verteilte. Dann habe der Unbekannte ein brennendes Papierstück hineinwerfen wollen und sich entfernt. Ein Zeuge habe die Flammen löschen können. Die Flüssigkeit im Laden sei zudem ungefährlich gewesen, hätten Experten später herausgefunden. Der Täter floh, von ihm fehlte zunächst jede Spur.

realisiert durch evolver group