Fast wie normal: Am Tönnies-Standort in Rheda-Wiedenbrück wird weiterhin gearbeitet
Fast wie normal: Am Tönnies-Standort in Rheda-Wiedenbrück wird weiterhin gearbeitet

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Corona-Ausbruch: Produktion bei Tönnies läuft weiter

Für die nicht positiv getesteten Mitarbeiter gilt eine "Arbeitsquarantäne". Sie dürfen sich nur zwischen Wohnort und Arbeitsstätte bewegen.

Stefan Schelp
Lukas Brekenkamp

Anja Hustert

Rheda-Wiedenbrück. Am Tag 1 nach der schockierenden Nachricht, dass am Tönnies-Standort in Rheda-Wiedenbrück Hunderte Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert sind, läuft die Produktion zunächst weiter. Mitarbeiter mit Mundschutz passieren die Schleusen am Eingang zum Werksgelände und begeben sich zu ihrem Arbeitsplatz in der Fleischproduktion. Das Parkhaus ist gefüllt, Sattelzüge sind weiterhin unterwegs. "Wir haben aber auch immer gesagt, dass man so einen Betrieb nicht von jetzt auf gleich herunterfahren kann", betonte Kreissprecher Jan Focken...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.