0
Ein 61-Jähriger aus dem Rhein-Sieg-Kreis wartete in der Kölner Innenstadt an einer roten Ampel, als die Spitzhacke auf das Autodach fiel.  - © Polizei Köln
Ein 61-Jähriger aus dem Rhein-Sieg-Kreis wartete in der Kölner Innenstadt an einer roten Ampel, als die Spitzhacke auf das Autodach fiel.  | © Polizei Köln

Köln Bauarbeiter stolpert - Spitzhacke durchschlägt Autodach

22.05.2020 | Stand 22.05.2020, 19:43 Uhr

Köln (dpa) - Eine herabfallende Spitzhacke hat in Köln ein Autodach durchschlagen, als der ahnungslose Fahrer gerade an einer roten Ampel wartete. Der 61-Jährige kam nach Polizeiangaben von Freitag mit dem Schrecken davon.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group