NW Plus Logo Nordrhein-Westfalen Absagen sollen Coronavirus-Ausbreitung in NRW bremsen

Nachdem die Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus steigt und steigt, verbietet nun die Landesregierung Großveranstaltungen. Das hat auch in OWL Konsequenzen.

Anneke Quasdorf
Anke Groenewold

Lothar Schmalen

Stefan Brams

Judith Gladow

Düsseldorf. Die örtlichen Kommunen und die Kreisgesundheitsämter haben händeringend darauf gewartet. Am Nachmittag, nach der Sitzung des NRW-Landeskabinetts, lag die einheitliche Regelung endlich auf dem Tisch – und sie ist verbindlich. Um eine schnelle Ausbreitung des Corona-Virus möglichst stark abzubremsen, müssen in NRW alle Großveranstaltungen, zu denen mehr als 1.000 Besucher erwartet werden, abgesagt werden oder dürfen – das gilt vor allem für Sportveranstaltungen – nur ohne Zuschauer stattfinden...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren