0
Eine Frau steht in Österreich vor einem Schild, das auf die Möglichkeit einer Impfung gegen das Coronavirus hinweist. - © picture alliance / MICHAEL GRUBER / APA / picturedesk.com
Eine Frau steht in Österreich vor einem Schild, das auf die Möglichkeit einer Impfung gegen das Coronavirus hinweist. | © picture alliance / MICHAEL GRUBER / APA / picturedesk.com
Liveticker zur Corona-Pandemie

Österreich kündigt möglichen Lockdown nur für Ungeimpfte an

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

22.10.2021 | Stand 24.10.2021, 08:33 Uhr |

Wien (AFP). Die österreichische Regierung hat eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen für Ungeimpfte beschlossen. Sollten mehr als 600 Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt sein, werden künftig Ausgangsbeschränkungen für Menschen ohne Impfschutz eingeführt, wie die Regierung mitteilte.

Mehr zum Thema