0
Der Moderna-Chef befürchtet eine geringere Schutzwirkung gegen die neue Omikron-Variante - © Pixabay/Symbolbild
Der Moderna-Chef befürchtet eine geringere Schutzwirkung gegen die neue Omikron-Variante | © Pixabay/Symbolbild

Liveticker zur Corona-Pandemie Moderna-Chef befürchtet geringere Wirkung von Impfstoff gegen neue Variante

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

30.11.2021 | Stand 30.11.2021, 19:41 Uhr |

London (AFP). Angesichts der Ausbreitung der stark mutierten Omikron-Variante des Coronavirus steigt die Besorgnis um die Wirksamkeit der existierenden Impfstoffe. Der Chef des US-Impfstoffherstellers Moderna, Stéphane Bancel, geht von einer "erheblichen Abnahme" der Schutzwirkung aus, wie er der Financial Times vom Dienstag sagte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG