0
Laut dem Laborverband liegt der BA.5-Anteil wohl  bei 40-50 Prozent. - © dpa
Laut dem Laborverband liegt der BA.5-Anteil wohl  bei 40-50 Prozent. | © dpa

Liveticker zur Corona-Pandemie Labore: BA.5 wohl bereits mit Anteil von 40 bis 50 Prozent

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

15.06.2022 | Stand 17.06.2022, 08:55 Uhr |

Berlin/Bielefeld (dpa). Bei den Omikron-Sublinien BA.4 und BA.5, die derzeit zu steigenden Corona-Fallzahlen beitragen, geht ein Laborverband aktuell bereits von hohen Anteilen in Deutschland aus. Für diese Woche sei anhand der bisherigen Ausbreitungsgeschwindigkeit anzunehmen, dass BA.4 vermutlich etwa 15 bis 16 Prozent des Infektionsgeschehens ausmache und BA.5 40 bis 50 Prozent, sagte der Vorsitzende des Verbands Akkreditierte Labore in der Medizin (ALM), Michael Müller.

Mehr zum Thema