0
Die Corona-Lage verschärft sich weiter. - © picture alliance / Zoonar
Die Corona-Lage verschärft sich weiter. | © picture alliance / Zoonar

Liveticker zur Corona-Pandemie "Hochgradiger" Verdacht auf Omikron-Variante in Deutschland

Mit unserem Liveticker zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen aus der Region, aus Deutschland und der Welt.

27.11.2021 | Stand 27.11.2021, 12:39 Uhr |

Wiesbaden (dpa/anwi). Die neue Omikron-Variante des Coronavirus ist nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" in Deutschland angekommen. Das teilte der Grünen-Politiker am Samstagmorgen auf Twitter mit. Bei einem Reiserückkehrer aus Südafrika seien mehrere für Omikron typische Mutationen gefunden worden. „Es besteht also ein hochgradiger Verdacht, die Person wurde häuslich isoliert. Die vollständige Sequenzierung steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus", twitterte der in Hessen auch für Gesundheit zuständige Minister. Nach Angaben des Ministeriums in Wiesbaden reiste die Person über den Frankfurter Flughafen ein.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG