Wandern und Natur erleben gehören zu den Hauptgründen der Touristen, OWL zu erkunden. - © Teutoburger Wald Tourismus
Wandern und Natur erleben gehören zu den Hauptgründen der Touristen, OWL zu erkunden. | © Teutoburger Wald Tourismus

NW Plus Logo Tourismus-Bilanz 2019 Immer mehr Urlauber und Ausflügler entdecken OWL

Für den Tourismus in NRW ist es das zehnte Rekordjahr in Folge.

Judith Gladow

Bielefeld. Tourismus in NRW und in Ostwestfalen-Lippe ist so gefragt wie nie. Das zeigen aktuelle Zahlen für das Jahr 2019, die das Statistische Landesamt veröffentlicht hat. Im vergangenen Jahr besuchten demnach rund 24,3 Millionen Gäste die 5.051 Beherbergungsbetriebe und Campingplätze in NRW. Sie verbuchten insgesamt rund 53,3 Millionen Übernachtungen. Und auch an OWL wächst das Interesse: 2019 wurden mehr als sieben Millionen Übernachtungen gezählt. Der Kreis Höxter kann mit 4,1 Prozent mehr Übernachtungen das höchste Plus der Region verbuchen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group