0
Joachim Stamp (FDP), stellvertretender Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. - © picture alliance/dpa
Joachim Stamp (FDP), stellvertretender Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. | © picture alliance/dpa

Düsseldorf NRW-Minister: „Wer AfD wählt, wählt Faschisten“

Äußerungen von FDP-Minister Stamp sorgen für Aufsehen. Die schwarz-gelbe Landesregierung macht klar, dass es mit ihr keinerlei Kooperation mit der AfD gebe.

Lothar Schmalen
14.02.2020 | Stand 13.02.2020, 19:52 Uhr

Düsseldorf. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat klargestellt, dass für die von ihm geführte Landesregierung es keinerlei Kooperation mit der AfD geben werde – „auch nicht zufällig". „Nie wieder eine rechte Machtergreifung in Deutschland – dafür stehen wir", sagte Laschet im Düsseldorfer Landtag.

realisiert durch evolver group