0
Die Kugel rollt: Eine Einigung über das Glücksspiel-Gesetz ist in Sicht. - © Jörg Stuke
Die Kugel rollt: Eine Einigung über das Glücksspiel-Gesetz ist in Sicht. | © Jörg Stuke

Glücksspiel Poker, Casinos, Sportwetten - alles ist demnächst auch im Internet erlaubt

Die Länder einigen sich nach jahrelangem Ringen auf eine gemeinsame Lösung. Der Vertrag, der von Mitte 2021 an gelten soll, erlaubt künftig Sportwetten, Online-Casino, Online-Poker und virtuelles Automatenspiel ebenso wie die Werbung dafür.

Lothar Schmalen
22.01.2020 | Stand 22.01.2020, 10:40 Uhr

Düsseldorf. Die 16 deutschen Bundesländer haben sich über einen neuen Glücksspiel-Staatsvertrag geeinigt. Der Vertrag, der von Mitte 2021 an gelten soll, erlaubt künftig Sportwetten, Online-Casino, Online-Poker und virtuelles Automatenspiel ebenso wie die Werbung dafür. Nach Informationen dieser Redaktion haben sich die Chefs der Staatskanzleien der Bundesländer auf ihrer Konferenz am vergangenen Wochenende geeinigt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group