0
Rund 100 Migranten stehen eng gedrängt an Deck des Rettungsschiff «Eleonore». - © picture alliance
Rund 100 Migranten stehen eng gedrängt an Deck des Rettungsschiff «Eleonore». | © picture alliance

Düsseldorf Zahl der Flüchtlinge in NRW geht weiter zurück

Statistik: Im Ersten Halbjahr 2019 kamen noch 12.790 an. Nach wie vor stellen die Syrer mit 2.445 die größte Gruppe der Ankömmlinge dar

Lothar Schmalen Lothar Schmalen
09.09.2019 | Stand 09.09.2019, 17:41 Uhr

Düsseldorf. Die Zahl der Flüchtlinge in NRW ist im ersten Halbjahr 2019 weiter zurückgegangen. Nach Angaben des NRW-Ministeriums kamen von Januar bis Juni 2019 in NRW insgesamt 12.790 Flüchtlinge an. Im vergleichbaren Zeitraum des vergangenen Jahres waren es noch 15.712. Mit 2.445 stellen die Syrer nach wie vor die größte Gruppe dar.

realisiert durch evolver group