0
Zwangsabgabe: Die Straßengebühr kann heftig zu Buche schlagen. - © picture alliance
Zwangsabgabe: Die Straßengebühr kann heftig zu Buche schlagen. | © picture alliance

Belastung für Hauseigentümer Sachverständige streiten über Straßenausbaubeiträge

Die SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag wirft der schwarz-gelben Landesrgeierung vor, „Chaos“ in der kommunalen Familie zu stiften. Die Zwangsgebühr gehöre abgeschafft. Jetzt hört man die Fachleute

Florian Pfitzner
05.06.2019 | Stand 06.06.2019, 14:45 Uhr

Düsseldorf. Im NRW-Landtag rechnen sie mit einem gewaltigen Andrang, wenn an diesem Freitagmittag (7. Juni, 13.30 Uhr) Sachverständige zu den Straßenausbaubeiträgen gehört werden. Die Verwaltung des Hohen Hauses hält die 300 Plätze auf den Besucherrängen des Plenarsaals frei, außerdem zeigt sie die zweistündige Veranstaltung auf Monitoren in einem Nebenraum und bietet eine Liveübertragung auf ihrer Internetseite an.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group