0
Ostermarsch 2018: Voriges Jahr beteiligten sich etwa 1.000 Menschen in Bielefeld am Protest gegen Rüstung. - © BARBARA FRANKE
Ostermarsch 2018: Voriges Jahr beteiligten sich etwa 1.000 Menschen in Bielefeld am Protest gegen Rüstung. | © BARBARA FRANKE

Ostermarsch OWL marschiert für den Frieden

Am Samstag demonstrieren Pazifisten aus Gütersloh, Herford, Paderborn und Bielefeld

Sigrun Müller-Gerbes
17.04.2019 | Stand 18.04.2019, 07:37 Uhr

Bielefeld. Die Friedensbewegung ruft zum Ostermarsch - auch in unserer Region: Am Samstag treffen sich Aktivisten in mehreren OWL-Städten zu Auftaktveranstaltungen und reisen dann gemeinsam zur Demo und Kundgebung nach Bielefeld. "Abrüstung fängt bei uns vor der Haustür an", sagt Angelika Claußen, Mitorganisatorin und Europasprecherin der "Ärzte zur Verhütung des Atomkriegs" (IPPNW), und nennt als Beispiel die Eifel: In Büschel lagern noch immer 20 Atomwaffen der USA, "die müssen abgezogen werden".