0
Die Einführung einer Digitalsteuer ist vorerst gescheitert. - © Verwendung weltweit
Die Einführung einer Digitalsteuer ist vorerst gescheitert. | © Verwendung weltweit

Düsseldorf Kritik an deutscher Haltung zur Digitalsteuer

Monatelang hat man auf EU-Ebene gerungen, nun ist die Einführung einer Sonderabgabe für Giganten wie Google und Facebook vorerst gescheitert. In der SPD und bei Grünen führt das zu schlechter Laune

Florian Pfitzner
13.03.2019 | Stand 13.03.2019, 19:40 Uhr

Düsseldorf. Große Internetkonzerne wie Google oder Facebook zahlen in der Europäischen Union viel weniger Steuern als klassische Industriebetriebe – eine Digitalsteuer, wie sie die französische Regierung vorangetrieben hat, wird es zunächst trotzdem nicht geben. Sogar ein Kompromissvorschlag scheiterte im EU-Fachgremium der Finanzminister.

realisiert durch evolver group