0
Nur noch selten zu sehen: Die ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich von der großen politischen Bühne verabschiedet. - © picture alliance
Nur noch selten zu sehen: Die ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich von der großen politischen Bühne verabschiedet. | © picture alliance

Düsseldorf Das neue Leben von Hannelore Kraft

Neues Leben: 2017 wurde ihre rot-grüne Landesregierung abgewählt, seitdem sitzt die frühere 
nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) als einfache Abgeordnete im Landtag.

Florian Pfitzner
12.07.2018 | Stand 12.07.2018, 22:00 Uhr

Düsseldorf. In den ersten Sitzungen des Ausschusses A16 des Düsseldorfer Landtags hat Holger Müller sie noch mit größter Verzückung aufgerufen. „Frau Abgeordnete Kraft", gurgelte der Vorsitzende in seinem rheinischen Singsang bei ihren Wortmeldungen, als wollte er sagen: So viel Glanz hatten wir selten in der Hütte.