NW News

Jetzt installieren

0
Will Freilassung verhindern: Kathy Gannon, hier 2011 mit Schulkindern in Kandahar. - © Foto: Anja Niedringhaus
Will Freilassung verhindern: Kathy Gannon, hier 2011 mit Schulkindern in Kandahar. | © Foto: Anja Niedringhaus
Kabul

Erschossene Fotografin Niedringhaus: Kommt der Täter vorzeitig auf freien Fuß?

Tod in Afghanistan: Der junge Polizist, der die Fotografin Anja Niedringhaus erschossen hat, könnte vorzeitig aus der Haft entlassen werden. Kathy Gannon will das verhindern

Dirk-Ulrich Brüggemann
11.11.2017 | Stand 10.11.2017, 22:10 Uhr

Kabul/Höxter. Der afghanische Polizei-Offizier, der die Höxteraner Fotografin Anja Niedringhaus vor drei Jahren in Afghanistan an einem Kontrollpunkt erschossen hat, soll nicht vorzeitig freikommen. Das fordert die Journalistin Kathy Gannon, die damals bei dem Checkpoint auch in Auto saß und schwer verletzt wurde.