0
Bei zwei aufeinanderfolgenden Feiertagen darf nur an dem Ersten das Geschäft geöffnet werden. Das gilt auch für Bäckereien. - © Sarah Jonek
Bei zwei aufeinanderfolgenden Feiertagen darf nur an dem Ersten das Geschäft geöffnet werden. Das gilt auch für Bäckereien. | © Sarah Jonek

OWL Diese Verbote gelten an Karfreitag und Ostern

An Allerheiligen, Totensonntag oder auch Karfreitag gelten besondere Gesetze, die von der Bäckerei bis zur Diskothek viele Lebensbereiche betreffen. Verstöße werden mitunter drastisch bestraft

Marius Paul
29.03.2018 | Stand 29.03.2018, 16:00 Uhr

Gütersloh. Rund um die Osterfeiertage gelten in vielen deutschen Städten spezielle Bestimmungen und Verbote. Auch in OWL müssen die Unternehmen verschiedene Vorschriften beachten. Am Karfreitag sind zudem diverse Veranstaltungen untersagt, die einen unterhaltenden Charakter haben. Doch welche Veranstaltungen sind davon betroffen und wo sind am Osterwochenende überhaupt Brötchen zu bekommen?

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group