0
Wissenschaftler der Universität Bielefeld stellen auffälliges Spielverhalten bei Bundesligaspielen fest, die von bestimmten Schiedsrichtern geleitet wurden. - © picture alliance / Ulrich Baumgarten
Wissenschaftler der Universität Bielefeld stellen auffälliges Spielverhalten bei Bundesligaspielen fest, die von bestimmten Schiedsrichtern geleitet wurden. | © picture alliance / Ulrich Baumgarten

Bielefeld Studie nährt Verdacht auf Betrug mit Sportwetten

Wissenschaftler der Universität Bielefeld stellen auffälliges Spielverhalten bei Bundesligaspielen fest, die von bestimmten Schiedsrichtern geleitet wurden

Matthias Bungeroth
25.02.2017 | Stand 24.02.2017, 20:31 Uhr

Bielefeld. Eine wissenschaftliche Studie der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit zwei amerikanischen Universitäten nährt nach Ansicht von Experten den Verdacht des Wettbetrugs im Zusammenhang mit Spielen der Fußball-Bundesliga. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hingegen weist dies zurück.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG