0
Weggerissen: Ein Flachdach eines Gebäudes liegt in einem Innenhof in Minden. - © dpa
Weggerissen: Ein Flachdach eines Gebäudes liegt in einem Innenhof in Minden. | © dpa

OWL Tornado wütet in Ostwestfalen-Lippe

Unwetter: Die Einsatzkräfte sind im Dauereinsatz. In Minden müssen Häuser evakuiert werden, in Herford sitzt ein Autofahrer in einer Bahnunterführung fest und in Paderborn zerstört das Unwetter eine Windkraftanlage

Ralph Meyer
23.05.2016 | Stand 23.05.2016, 21:44 Uhr |
Dirk-Ulrich Brüggemann

Minden/Herford/Paderborn. Das starke Unwetter von Sonntagabend hat die Einsatzkräfte in Ostwestfalen-Lippe die ganze Nacht über beschäftigt. Zum Teil dauerten die Aufräumarbeiten am Montag immer noch an. Besonders betroffen waren die Regionen um Minden, Paderborn und Herford.