0
Die JVA Brackwede. - © Andreas Frücht
Die JVA Brackwede. | © Andreas Frücht
Bielefeld/Düsseldorf

Viele Gefängnisse in NRW sind überfüllt

Es gibt nur noch 239 freie Plätze im geschlossenen Erwachsenenvollzug. Der Bund der Strafvollzugsbediensteten kritisiert die Politik

Johannes Hülstrung
14.04.2016 | Stand 19.04.2016, 22:39 Uhr |

Bielefeld/Düsseldorf. Die 36 nordrhein-westfälischen Justizvollzugsanstalten (JVA) haben kaum noch Platz für weitere Häftlinge. Acht Einrichtungen sind überfüllt, zwei weitere bis auf den letzten Platz besetzt. Besonders dramatisch ist die Lage im geschlossenen Erwachsenenvollzug. Im gesamten Land sind dort derzeit nur noch 239 Plätze frei, wie aus Dokumenten hervorgeht, die der NW vorliegen.