0
Der Fiat Barchetta wurde in ganz unterschiedlichen Farben produziert. Da ist für jeden Fan dieses italienischen Roadsters etwas Passendes dabei. - © Andreas Gubig
Der Fiat Barchetta wurde in ganz unterschiedlichen Farben produziert. Da ist für jeden Fan dieses italienischen Roadsters etwas Passendes dabei. | © Andreas Gubig

Steinhagen/Blomberg Der Club Barchetta Westfalen organisiert das Deutschland-Treffen

Die Fahrzeuge sind Anfang Mai im Hof des Burghotels zu bewundern. Die Teilnehmer kommen bis aus Japan nach OWL

Matthias Bungeroth
03.04.2016 | Stand 03.04.2016, 12:42 Uhr

Steinhagen/Blomberg. Wenn der Steinhagener Andreas Gubig über den Fiat Barchetta spricht, hellen sich seine Gesichtszüge auf. „In diesem Auto werden italienischer Fahrspaß und italienisches Design vereinigt", schwärmt der Mitbegründer des noch jungen Clubs Barchetta Westfalen. Dieser hat sogleich eine erste große Herausforderung zu bewältigen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group