0
LWL Landschaftsversammlung 02.09.2010 - © Thorsten Arendt
LWL Landschaftsversammlung 02.09.2010 | © Thorsten Arendt

Bielefeld/Münster Keine Dividende: Landschaftsverband streitet um RWE-Aktienpaket

Forderung: Grüne wollen 6,6 Millionen Anteile des Landschaftsverbands am Energiekonzern abtreten. Andere Fraktionen reagieren unterschiedlich

Matthias Bungeroth
26.02.2016 | Stand 25.02.2016, 21:43 Uhr

Bielefeld/Münster. Gut 6,6 Millionen Aktien hält der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) aktuell insgesamt am Energieversorger RWE. Seitdem der RWE-Vorstand die Dividende für Stammaktien für das laufende Jahr gestrichen hat, mehren sich in der Landschaftsversammlung Stimmen, dieses Aktienpaket abzustoßen. Doch vor allem die großen Fraktionen CDU und SPD sehen das reserviert.

realisiert durch evolver group