0
Neu eingestellt: Mehr Lehrer unterrichten in NRW. - © ARCHIVFOTO: DPA
Neu eingestellt: Mehr Lehrer unterrichten in NRW. | © ARCHIVFOTO: DPA

NRW Mehr Lehrer für Flüchtlingskinder in Nordrhein-Westfalen

Bilanz: 3.599 zusätzliche Stellen für die Sprachförderung und den erhöhten Grundbedarf

Dirk-Ulrich Brüggemann
01.02.2016 , 16:00 Uhr

Bielefeld/Düsseldorf. 93 Prozent der neu geschaffenen Lehrerstellen in Nordrhein-Westfalen für die Beschulung von Kindern und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien sind besetzt. Das teilte das Ministerium für Schule und Weiterbildung mit. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3.599 zusätzliche Stellen für die Sprachförderung und den erhöhten Grundbedarf bewilligt.