Wissenschaft

Das Skelett eines Mammuts in der Ausstellung des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle. - Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Giganten auf der Wrangelinsel

Tod auf einsamer Insel - Das Ende der letzten Mammuts


Ein konstanter Strom aus geladenen Teilchen, der ständig von der Sonne ausströmt (undatierte grafische Darstellung). Die sogenannten Sonnenwinde sollen jetzt von der neuen Nasa-Mission genauer untersucht werden. - Foto: Nasa/dpa
Nasa-Mission

Wo die Erdatmosphäre endet





E-Zigaretten gelten in der Wissenschaft als weniger schädlich als Tabak-Zigaretten. Sie seien jedoch nicht harmlos, sagt dagegen Frank Henkler-Stephani vom Bundesinstitut für Risikobewertung. - Foto: Friso Gentsch/dpa
Forscher diskutieren

Chancen und Risiken durch E-Zigaretten





Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an James Peebles (l-r auf der Leinwand), Michel Mayor und Didier Queloz. - Foto: Claudio Bresciani/TT NEWS AGENCY/AP/dpa
Entdeckung von Exoplaneten

Physik-Nobelpreis für drei Erforscher des Kosmos


Die künstlerische Darstellung zeigt den Exoplaneten 51 Pegasi b, der einen Stern etwa 50 Lichtjahre von der Erde im nördlichen Sternbild Pegasus umkreist. - Foto: M. Kornmesser / Nick Risinger/epa/dpa
Gasriesen und Supererden

Inzwischen mehr als 4100 Exoplaneten entdeckt


Das Nobelkomitee in Stockholm präsentiert die Medizin-Nobelpreisträger: Gregg Semenza (auf Leinwand l-r), Peter Ratcliffe und William Kaelin. - Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa
Auftakt der Nobelwoche

Medizin-Nobelpreis für Sauerstoff-Forschung


realisiert durch evolver group