0
Affenpocken - © Foto: Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa
Diese elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen (r), die aus einer menschlichen Hautprobe stammen. | © Foto: Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa

Krankheiten Drei Affenpocken-Fälle in Deutschland: Was Sie jetzt wissen müssen

Nach einem Fall in München sind nun auch zwei Affenpocken-Infektionen in Berlin bestätigt. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Fälle weiter steigen wird - in Deutschland und anderen Ländern.

23.05.2022 | Stand 23.05.2022, 16:04 Uhr |

Berlin (dpa). Nach den ersten in Deutschland nachgewiesenen Fällen von Affenpocken in München und Berlin rechnen Experten mit weiteren Infektionen. Eine große Ansteckungswelle ist hierzulande aber nicht zu erwarten.

Mehr zum Thema