0
Sumpfkrebse in Berlin - © Foto: Britta Pedersen/dpa
Gefangene Amerikanische Flusskrebse krabbeln in einer Reuse im Tiergarten. Die Sumpfkrebse in zwei Berliner Parks sollen in diesem Sommer weiter zurückgedrängt werden. | © Foto: Britta Pedersen/dpa

Invasive Spezies Berlin bekämpft erneut Massen exotischer Sumpfkrebse

11.05.2022 | Stand 11.05.2022, 05:22 Uhr

Berlin - Im fünften Jahr in Folge versucht Berlin einer Plage unerwünschter exotischer Sumpfkrebse Herr zu werden. Die Fangsaison starte in diesem Jahr am 1. Juni, sagte Wildtierexperte Derk Ehlert von der Umweltverwaltung der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr zum Thema