0
Abstrich - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Die Wissenschaftler nahmen für die Studie zwischen April 2020 und Februar 2022 bei insgesamt 565 Corona-infizierten Menschen innerhalb der ersten fünf Tage nach Symptombeginn Abstriche von der Nasenschleimhaut (Symbolfoto). | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Pandemie Dreifach-Geimpfte bei Omikron-Variante weniger ansteckend

12.04.2022 | Stand 12.04.2022, 14:54 Uhr

Genf - Corona-Geimpfte sind bei einer Durchbruchsinfektion nicht nur vor schwerer Erkrankung gut geschützt, sie sind auch weniger ansteckend als Ungeimpfte.

Mehr zum Thema