0
Waldschäden - © Foto: Jan Woitas/dpa
Baumstämme auf einem Polter in einem Wald auf einer Kammlage im Erzgebirge. | © Foto: Jan Woitas/dpa

Studie Greenpeace sieht große Waldschäden nach Extremsommern

16.11.2021 | Stand 16.11.2021, 08:46 Uhr

Hamburg - Die jüngsten Extremsommer sind nach einer Studie der Umweltorganisation Greenpeace mit erheblichen Schäden in den deutschen Wäldern einhergegangen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG