0
Großbritannien lässt erste Pille zur Behandlung von Covid-19 zu - © Foto: Merck & Co./AP/dpa
Dieses undatierte Bild von Merck & Co. zeigt das neue antivirale Medikament gegen COVID-19. Großbritannien hat eine bedingte Zulassung für das antivirale Corona-Medikament von Merck erteilt. | © Foto: Merck & Co./AP/dpa

Covid-19 Großbritannien lässt Pille zur Behandlung von Covid-19 zu

04.11.2021 | Stand 04.11.2021, 14:54 Uhr

London - Die britische Arzneimittelbehörde MHRA hat erstmals eine Tablette zur Behandlung von Covid-19 zugelassen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG