0
ESA Astronaut Matthias Maurer - © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Matthias Maurer, deutscher Astronaut, spricht bei einer Pressekonferenz im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) der ESA vor seinem Start der Mission «cosmic kiss» zur Internationalen Raumstation ISS. | © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Raumfahrt Vor Start zu ISS: Astronaut entspannt, trotz Verschiebung

31.10.2021 | Stand 31.10.2021, 08:28 Uhr

Cape Canaveral - Nach einer Verschiebung wegen eines Sturms über dem Atlantik soll der deutsche Astronaut Matthias Maurer nun am Mittwoch (3. November) ins All fliegen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG