0
Kind mit Tablet - © Foto: Hans-Jürgen Wiedl/dpa-Zentralbild/dpa
Wer abends Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte benutzt, schläft schlechter. | © Foto: Hans-Jürgen Wiedl/dpa-Zentralbild/dpa

Studie Abendliche Nutzung von Smartphones schadet dem Kinderschlaf

Viele Kinder und Jugendliche nutzen Smartphones, Tablets und ähnliche Geräte - auch spätabends. Dänische Forscher berichten, wie sich das auf den Schlaf auswirkt. Ein Expertin gibt Eltern einen Rat.

07.10.2021 | Stand 07.10.2021, 07:53 Uhr

Kopenhagen/Leipzig - Kinder schlafen weniger und schlechter, wenn sie abends Smartphones, Tablets und andere elektronische Geräte benutzen. Das berichten dänische Forscherinnen nach einer Überblicksstudie im Fachblatt BMC Public Health.

Mehr zum Thema