Der richtige Schutz in Schulen ist laut den Forschenden entscheidend für den Herbst und Winter. - © picture alliance
Der richtige Schutz in Schulen ist laut den Forschenden entscheidend für den Herbst und Winter. | © picture alliance
NW Plus Logo 2G, Masken oder Tests?

Berechnung: Diese Coronamaßnahmen sind sinnvoll für den Herbst

Eine Forschungsgruppe der TU Berlin hat verschiedene Modelle für die vierte Corona-Welle durchgerechnet. Sie empfehlen dringend, auch Geimpfte zu testen.

Jan-Henrik Gerdener

Bielefeld. Wie stark kommt im Herbst und Winter die vierte Corona-Welle? In NRW wird die Lage aktuell sehr positiv eingeschätzt, so dass seit Freitag weitere Lockerungen gelten. Doch wird das so bleiben? Eine Forschungsgruppe der Technischen Universität Berlin hat in einer Modellrechnung 255 Maßnahmenkombinationen für das Jahresende durchgerechnet und überprüft, wie sich diese auf das Pandemieverhalten auswirken. Die Forschenden betonen die Wichtigkeit von Schutzmaßnahmen in Schulen und fordern, dass auch Geimpfte regelmäßig getestet werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG