0
Biene - © Foto: Sven Hoppe/dpa
Eine Biene sucht auf der Blüte von einer Katzenminze nach Pollen. | © Foto: Sven Hoppe/dpa

Biodiversität Artenvielfalt: «Wir erodieren gerade unsere Lebensgrundlage»

Wissenschaftler warnen vor dem Aussterben vieler Pflanzen- und Tierarten und sprechen gar von einem «Massenaussterben». Die ersten Folgen sind längst sichtbar.

24.09.2021 | Stand 24.09.2021, 06:03 Uhr

Halle - Wie ein «Damoklesschwert» schwebt der Rückgang der Artenvielfalt nach Ansicht einiger Wissenschaftler über unserer Gesellschaft.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG